Schlafen Sie noch oder engagieren Sie sich schon? Was ist Ihr Beitrag für unsere Gesellschaft?
Ana Lichtwer
Soziokratie als eine mögliche Organisationsform in Betracht ziehen.
Jana Behrens
Wir von Elizabeth Green e.V. haben es uns zur Aufgabe gemacht europäische Mobilität, Chancengleichheit und Integration in Deutschland und Europa voranzutreiben. Wir helfen jungen Akademikern aus dem Ausland bei der Jobsuche in Deutschland und unterstützen Unternehmen, die dringend gebrauchten Fachkräfte zu finden. Damit widmen wir uns zwei aktuellen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen: Fachkräftemangel in Deutschland auf der einen Seite, hohe Jugendarbeitslosigkeit vor allem in südeuropäischen Ländern auf der anderen Seite.
Peter Deeken
Eine "Zorgorderij" nach dem hollandischen Vorbild in NRW gegründen und mit älteren Menschen nach dem ruhestand arbeiten. peter Deeken aus Münster
Andrea Heinecke, Neubiberg
Seit Anfang 2010 biete ich einen kostenfreien monatlichen Brettspielnachmittag und weitere Veranstaltungen zum Thema Spiel für hochbegabte Kinder und Jugendliche an. Ziel dabei ist es, den Kindern einen Raum zu bieten, in dem sie ihre häufig in der Schule nicht ausreichend geförderten Potentiale entdecken und sich in ungezwungener Umgebung mit Gleichgesinnten vernetzen können. Mehr über dieses Projekt erfahren Sie unter: http://schlaue-spiele.org/
Meine Idee:
alle Ideen

Die Stiftung Bürgermut ist ein Ort für soziale Innovationen. Wir verbinden Ideen, Menschen und gesellschaftliche Herausforderungen.

Enter, das Magazin für Menschen, denen nicht alles egal ist. Deutschlands große Online-Illustrierte für Politik und Engagement.

Aktuelle Ausgabe des Enter-Magazin

Aktuelles aus Enter

Die aktuelle Enter. Und du?
 

News

  • Webinare der openTransfer Akademie: Schritt für Schritt zu mehr Wirkung

    Tagtäglich engagieren Sie sich, damit es benachteiligten Menschen besser geht, die Natur geschützt oder die Kultur im Kiez gefördert wird. Kurz: Mit Ihrer Arbeit versuchen Sie jeden Tag aufs Neue, die Gesellschaft voranzubringen und eine größtmögliche Wirkung zu erzielen. Was aber bedeutet in diesem Zusammenhang der Begriff „Wirkung“? Und wie können Sie feststellen, ob und was Sie bewirken? Die 3-teilige Webinar-Reihe von PHINEO und der openTransfer Akademie geht dieser Frage nach.
    mehr...
  • Webinare der openTransfer Akademie zum Nachschauen

    Macher, die mit Leidenschaft ihre Idee groß gemacht haben, teilen in Workshops und Webinaren ihr praxissattes Wissen. Unterstützt werden sie von unseren Transfer-Experten. Im Juni 2014 starteten wir mit den ersten kostenlosen Webinaren unserer openTransfer Akademie. Webinare, das sind einstündige Online-Seminare, an denen man von jedem Ort aus mit seinem PC oder Tablet teilnehmen kann. Mithilfe der interaktiven Funktionen können Sie zuhören, mitdiskutieren, Fragen stellen. Schauen Sie sich kostenlos unsere vergangenen Webinare an.
    mehr...
  • Rückblick auf das openTransfer CAMP in Frankfurt

    Vernetzung, Austausch und Erfahrungsweitergabe unter dem Motto „Gutes einfach verbreiten“ – dies ist das Ziel der Reihe openTransfer CAMP. Am 08. November 2014 Fans das Barcamp zum Thema Projekttransfer zum ersten Mal in Hessen statt. Über 100 Teilnehmer machten dieses Event zu einem Erfolg
    mehr...